Sailing Avalon
mitsegeln. erleben. lernen.

Segelyacht Avalon

Unsere Avalon ist eine Jenneau Sun Odyssey 44.  Sie umfasst 4 Kabinen, 2 Nasszellen und einen Salon mit umfangreich ausgestatteter Pantry (Küche an Bord). Sie bringt elf Tonnen auf die Wage. Doch mit 100qm Segelfläche läuft sie spielend ihre 6-8 Knoten Reisegeschwindigkeit. In den letzten Wintern wurde der Rumpf neu lackiert, das Unterwasserschiff mit Coppercoat neu aufgebaut und das Holz im Cockpit getauscht. Die Wanten und Stage sowie das Großsegel wurden gewechselt, eine neue Rollanlage installiert und das Deck aufgearbeitet, der Ankerkasten verbessert, die Winschen gewartet und frisch gefettet, sowie die Bordtoiletten erneuert. Wir sind auf einem technisch hohen Stand.


13,33m lang I 4,28m breit I 2,20m Tiefgang I 17m Durchfahrtshöhe I 100qm Segelfläche am Wind I 56PS Yanmar Dieselmotor


An Deck

Unser großes Cockpit ist die Schaltzentrale unter Segel. Hier laufen alle Schoten zusammen. Durch das große Steuerrad kann jeder die Avalon auf Kurs halten. 100qm Segelfläche lassen die Avalon durch die See pflügen. Die neue Instrumentenbrücke erleichtert das Segeln bei Nacht ungemein.

Unter Deck

... befinden sich 3 Doppel-Gästekabinen, 2 Nasszellen und ein großer Salon samt gut ausgestatteter Pantry.

Die Aufteilung der Kojen entscheiden wir mit allen gemeinsam am Anreisetag.


Sicherheitsausrüstung

Neue Wanten, neue Segel, höchste Sicherheitsausrüstung für eine Segelyacht und natürlich für jeden eine automatisch auslösende 300N Rettungsweste samt Lifeline. An Deck ist dauerhaft ein Strecktau angeschlagen und wir holen nach jedem Manöver den Bullenstander dicht.

Wassersportzubehör

Für den Spaß vor Anker oder bei Flaute haben wir ein Dinghy (Schlauchboot) samt elektrischen Außenborder. Ein SUP und Ausrüstung zum Schnorcheln sind ebenfalls an Bord.

Bei uns an Bord wird es nie langweilig. Wir lassen uns immer wieder verrückte Aktivitäten an Bord einfallen - z.B.: Saildiving.

  • Blitzen der Avalon im Abendlicht
  • Avalon vor Anker
  • Innenraum
  • Pantry
  • Jeanneau Sun Odyssey 44, Plan
  • Ausblick vom Mast
  • Avalon und James, der Autopilot
  • Segeln auf dem Markermeer
  • Aufbruch zur Überquerung der Biskaya in 3 Tagen, 17 Stunden und 15 Minuten
  • Mastwalk von Sebastian, Carino, Galizien, Spanien
  • Saildiving Galizien
  • Das neue Spinnaker, Es gibt standesgemäß einen - GERRI - dazu.
  • Unter Gennaker auf dem Markermeer
  • Naturtalente werden gefördert
  • Skipper Tim am Steuerrad


E-Mail
Anruf