Sailing Avalon
mitsegeln. erleben. lernen.

Mitsegeln

Für ein aktives Mitsegelerlebnis nehmen wir bis zu vier Gäste an Bord. Wir möchten dir und unseren Skippern einen abwechslungsreichen Törn sowie spannende Reviere bieten. Deshalb segeln wir wochenweise in One-Way-Törns. Dafür treffen wir uns jeden Samstag um 10 Uhr an der Segelyacht im jeweiligen Ausgangshafen. Der Törn endet im vereinbarten Zielhafen am Freitag spätestens gegen 14 Uhr. Wir bestätigen dir gerne die gefahrenen Seemeilen.


Sollte es aufgrund der Corona-Pandemie zu Reiseeinschränkungen kommen, werden einzelne Törnabschnitte mit dir gemeinsam anders geplant. Die Hauptsache ist doch: Wir erleben einen sicheren und grandiosen Segelurlaub!


Touren 2022

Wir starten aus unserem Winterlager in Wieck (bei Greifswald) einmal um die Insel Rügen herum in Richtung Stralsund. Wir haben bis dahin einiges geschafft. Die Avalon erstrahlt förmlich ganz neu samt ihrer neuen Wanten und Segel. Ab Stralsund segeln wir gleich mal wieder in die dänische Südsee. Anschließend verabschiede ich mich von meinen Kollegen.

Greifswald, Wieck - Stralsund (Rund Rügen)

30.04. - 06.05.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Wir starten aus dem Winterlager mit neuem Equipment wieder in die Saison 2022 durch. Doch wir lassen es ruhig angehen. Also segeln wir rund Rügen, laufen einige Häfen an und können vielleicht auch in der einen oder anderen Bucht vor Anker gehen.

Stralsund - Marstal - Warnemünde

07.05. - 13.05.2022

freie Plätze: 0

Kojengebühr: 500 €


Wir starten von Stralsund in die Dänische Südsee und wollen einen entspannten Törn angehen. Wir freuen uns auf dich und laden dich herzlich ein, dich in den Sommer einzustimmen. Bei diesem Törn geht es weniger um Ziele abzusegeln. Wir wollen mit dir viel segeln, uns Zeit für Landgänge nehmen und in Buchten vor Anker die Seele baumeln lassen.

Warnemünde Tagestouren

14.05. - 20.05.2022

freie Plätze anzeigen



Liebe Kollegen. Mit dieser Woche möchte ich mich verabschieden und euch zu Gesprächen auf hoher See einladen. Dazu habe ich mir eine Woche lang Zeit eingeplant. Wir starten jeden Tag in Warnemünde und segeln auf die Ostsee raus. Abends werden wir gegen 20 Uhr zurück im Hafen sein. Ich kann bis zu 6 Gäste an Bord beherbergen. Umliegend gibt es auch Campingplätze oder viele Hotels in Warnemünde / Hohe Düne. Die Verkehrsanbindung von Berlin ist ebenfalls günstig.


Nach Kopenhagen und Malmö

Vor unserem Start auf die große Sommerreise wollen wir noch einmal etwas durchatmen. Darum segeln wir nochmals nach Kopenhagen und nach Malmö und lernen zwei wunderschöne Städte intensiver kennen.


Warnemünde - Kopenhagen

21.05. - 27.05.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Kopenhagen ist eine Reise wert. Deshalb haben wir Zeit eingeplant die Stadt richtig zu erkunden. So Früh in der Saison werden wir uns natürlich einen Liegeplatz direkt in der Innenstadt suchen.

Kopenhagen - Warnemünde

28.05. - 03.06.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Auf dem Rückweg wollen wir einen Halt in Malmö einplanen. Wir werden im Anschluss durch den Falsterbrokanal fahren und direkt den Kreidefelsen der Insel Møn bestaunen können, bevor wir an unserem Zielhafen einlaufen.

 

St. Petersburg und die Schwedischen Schären

Wir wollen die östliche Ostsee erkunden und starten eine Rundreise über Swinemünde, Danzig, Klaipeda, Riga, Tallin bis nach St. Petersburg. Meine Mutter (Iris Berndt) wird auf dem Törn nach St. Petersburg und Helsinki mitsegeln und als Kunsthistorikerin eine Stadtführung aus ihrer Sicht anbieten. Von Helsinki wollen wir gern mit dir gemeinsam in die schwedische Schärenwelt eintauchen. Anschließend besichtigen wir Stockholm und segeln entlang der schwedischen Küste bis Ystad. Von hier segeln wir über Bornholm oder Rügen zurück nach Warnemünde.


 Warnemünde - Swinemünde

04.06. - 10.06.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Von Warnemünde starten wir auf unsere erste Etappe nach Swinemünde. Nach der Sicherheitseinweisung und dem Einkauf können wir bei günstigen Winden noch nach Hiddensee oder in eine Nachtfahrt nach Glowe starten. Je nach Laune und Wetter können wir die einzelnen Häfen Rügens unsicher machen, oder einen Abstecher nach Bornholm einplanen.

Swinemünde - Danzig

11.06. - 17.06.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Wir möchten dich einladen die polnische Ostseeküste mit ihren langen weißen Sandstränden zu erkunden. Vielleicht fahren wir mit dem Rad von Leba zur Wanderdüne. Als Ziel haben wir uns Danzig gesetzt. Sollten wir genügend Zeit haben, fahren wir direkt in den Stadthafen. Ansonsten ist etwas außerhalb an der Küste ebenfalls ein Hafen gelegen. Von dort fährt auch ein Bus in die City.

Danzig - Klaipeda

18.06. - 24.06.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Jetzt wird es wirklich spannend. Wir müssen uns von den russischen Hoheitsgewässern (12 Seemeilenzone) fernhalten und einen längeren Seeschlag nach Klaipeda einplanen. Ob wir einen Abstecher in die Kurische Näherung bis nach Kaliningrad segeln können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Deine Anfrage sollte für diesen Törn nicht zu kurzfristig gestellt sein.

 

Klaipeda - Riga

25.06. - 01.07.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Die Etappe von Klaipeda ausgehend ist für all diejenigen, die viel Segeln wollen eine hervorragende Etappe Seemeilen zu sammeln. Wir wollen ca. 200 nm in einer Woche ersegeln und dabei das eine oder andere Städtchen besuchen. Nachtfahrten werden sicherlich ebenfalls mit drin sein.

Riga - Pärnu

02.07. - 08.07.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Über den Rigaischen Meerbusen gelangen wir nach Pärnu. Für die Strecke von ca. 90 nm haben wir eine Woche Zeit. Wir können Ankern, Inseln erkunden, Städte besuchen und eine erholsame Zeit in Lettland verbringen.

Pärnu - Tallinn

09.07. - 15.07.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Von Pärnu aus wollen wir in die estländische Inselwelt eintauchen und Orte wie Nommkula oder Helterma besuchen. Dieses bisher unbekannte Segelrevier lässt auf Bildern traumhafte Buchten vermuten. Ziel ist Tallinn, die Hauptstadt von Estland.

 

Tallinn - St. Petersburg - Helsinki

16.07. - 29.07.2022

freie Plätze: 2

Kojengebühr: 1.500 €


Wir starten auf diesen 14-tägigen Törn in Tallinn und unser Plan ist es in 5 Tagen nach St. Petersburg zu segeln. Für diese Etappe haben wir die Kunsthistorikerin Iris Berndt (Meine Mutter) dabei. Sie kennt sich in St. Petersburg gut aus und kann uns in drei Tagen einiges zeigen und eine Stadtführung geben. Anschließend werden wir nach Helsinki weiter segeln.

Helsinki - Turku

30.07. - 05.08.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Von Helsinki wollen wir in die Schärenwelt aufbrechen und so oft es möglich ist, direkt an einer Insel anlegen oder davor ankern. Dieser Törn besticht durch die Schönheit der Natur durch die wir segeln werden. Unser Etappenziel Turku ist wieder eine größere Stadt, in der es mit Sicherheit viel zu entdecken gibt.

Turku - Mariehamn

06.08. - 12.08.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Von Turku aus segeln wir innerhalb der Schäreninseln zwischen unzähligen Inseln hindurch und ankern, wo wir die Nacht verbringen wollen. Wir haben bis nach Mariehamn in Schweden eine Strecke von ca. 70 nm vor uns. Also können wir intensiv in die Schärenwelt eintauchen.

 

Mariehamn - Stockholm

13.08. - 19.08.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Wir starten mitten in den Schären. Wir werden ankern, Nachtfahrten erleben und dann nach wenigen Tagen in Stockholm ankommen. Hier ist auch ein wenig Zeit zum Bummeln eingeplant.

Stockholm - Oskarshamn

20.08. - 26.08.2022

freie Plätze: 0

Kojengebühr: 600 €


Von Stockholm wollen wir wieder gen Süden segeln. Dabei stehen Segelspaß, freudiges Miteinander und Sicherheit an oberster Stelle. 

Oskarshamn - Karlskrona

27.08. - 02.09.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Wir starten von Oskarshamn und wollen über Kalmar, Sandhamn, Utklippan und viele weitere schöne kleine Häfen anlaufen. Vielleicht ankern wir auch vor einer traumhaften Insel oder fahren durch die Nacht bis nach Karlskrona.

 

Karlskrona - Ystad

03.09. - 09.09.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Wir segeln die schwedische Küste entlang und kehren in dem einen oder anderen Hafen ein. Doch die Küste ist traumhaft und so wollen wir auch mal eine Nacht vor Anker in einer etwas abgelegenen Bucht verbringen.

Ystad - Warnemünde

10.09. - 16.09.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 600 €


Von Ystad nehmen wir unsere Heimreise in Angriff. Wir können noch einen Abstecher nach Bornholm oder zu einer Ostseestadt auf Rügen machen, kommen an der kleinen Autofreien Insel Hiddensee vorbei und segeln bis nach Warnemünde.


Seefahrernation Dänemark

Im September und Anfang Oktober wollen wir nochmals nach Dänemark aufbrechen. Über Gedser, den Golborgsund und an Lolland vorbei wollen wir nach Nyborg segeln. In der zweiten Woche wollen wir definitiv wieder einen Halt in Marstal auf der Insel Ærø machen und dann bis in die Flensburger Förde segeln. Von Flensburg schippern wir entlang der deutschen Ostseeküste über Kiel, Fehmarn, Wismar und Kühlungsborn zurück nach Warnemünde.


Warnemünde - Nyborg

17.09. - 23.09.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Nach unserem "Ausflug" nach Nordosteuropa bis nach Helsinki wollen wir wieder nach Dänemark in kleine Fischerhäfen und altbekannte Orte aufbrechen. Wir werden sicherlich eine Nacht vor Anker verbringen, in Häfen schlafen und vielleicht auch eine Nacht unter Segel zu unserem nächsten Ziel fahren. Je nach Wetter legen wir unsere Route durch den Goldborgsund hindurch oder am Kreidefelsen der Insel Møn vorbei bis nach Nyborg.

Nybord - Flensburg

24.09. - 30.09.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Von hier starten wir in Richtung Lohals und Ærokøbing. Von der Insel Ærø brachen die Marstaler im 19. Jh. in die ganze Welt auf, um Handelsgüter von A nach B zu verschiffen. Wir wollen anschließend an der Insel Als und Sonderborg vorbei bis nach Flensburg hineinsegeln.

Flensburg - Warnemünde

01.10. - 07.10.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Von Flensburg aus werden wir an der deutschen Ostseeküste entlang an Eckernförde, dem Marinestützpunkt, der Schleimündung, an Fehmarn, Wismar und Kühlungsborn zurück bis nach Warnemünde segeln. Wir hoffen auf den eigentlich vorherrschenden Westwind. Andernfalls werden wir viele Manöver zum aufkreuzen nehmen. Wir können in unterschiedlichen Buchten ankern und werden mit Sicherheit auch eine Nachtfahrt einplanen.


Oktoberwetter

Der Oktober ist für raues Wetter und gleichsam noch für wärmende Sonne bekannt. Wir möchten dich einladen mit uns auch in diesen schwierigen Wetterverhältnissen segeln zu gehen. Wir sind bestens ausgerüstet und freuen uns auf drei aufeinander folgende Segeltörns mit viel Aktion zum Saisonabschluss. Wir suchen SeglerInnen mit Segelerfahrung, die sich auf einen Törn mit viel Wind einlassen wollen.


Oktoberwetter I

08.10. - 14.10.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Der Oktober ist für sein raues Wetter und eine stürmische See bekannt. Wir wollen uns sowohl bei 3m Welle als auch Sonnenschein aufs Meer wagen. Natürlich wiegen wir Risiko und Sicherheit für unsere Crew und unsere Avalon ab. Ab Sturmstärke verlassen wir nicht mehr den schützenden Hafen. Segelerfahrung wir vorausgesetzt.

Oktoberwetter II

15.10. - 21.10.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Der Oktober ist für sein raues Wetter und eine stürmische See bekannt. Wir wollen uns sowohl bei 3m Welle als auch Sonnenschein aufs Meer wagen. Natürlich wiegen wir Risiko und Sicherheit für unsere Crew und unsere Avalon ab. Ab Sturmstärke verlassen wir nicht mehr den schützenden Hafen. Segelerfahrung wir vorausgesetzt.

Oktoberwetter III

22.10. - 28.10.2022

freie Plätze: 4

Kojengebühr: 500 €


Der Oktober ist für sein raues Wetter und eine stürmische See bekannt. Wir wollen uns sowohl bei 3m Welle als auch Sonnenschein aufs Meer wagen. Natürlich wiegen wir Risiko und Sicherheit für unsere Crew und unsere Avalon ab. Ab Sturmstärke verlassen wir nicht mehr den schützenden Hafen. Segelerfahrung wir vorausgesetzt.

Touren 2023

Wir wollen ins warme Klima starten. Soviel steht fest. Doch wohin genau, welche Route und zu welcher Zeit steht noch in den Sternen.





E-Mail
Anruf