Sailing Avalon
mitsegeln. erleben. lernen.

18.06. - 01.07. I St. Malo - A Coruna (14 Tage)

Sonnenuntergang auf der Biskaya

Von St. Malo starten wir auf die Überquerung der Biskaya. Wir benötigen ca. 5-8 Tage non-stop unter Segel bis nach A Coruna, dem legendären spanischen Seglerhafen. Um nicht bei Wetter losfahren zu müssen, haben wir zwei Wochen für diese Etappe eingeplant. Alternativ können wir auch tageweise entlang der Küste segeln und uns nachts in den jeweiligen Häfen erholen.

Als größtes Segelabenteuer der Fahrt ins Mittelmeer wollen wir die Biskaya überqueren. Dabei segeln wir aller Voraussicht nach non-stop bis A Coruna. Diese Etappe richtet sich vornehmlich an segelerfahrene und seefeste Mitsegler.


Kojenpreis 900€ zzgl. Bordkasse
noch 3 Plätze frei


Wir stellen für dich Bettwäsche, Bettzeug und Shampoo/Duschgel. Zu deiner Ausrüstung sollte ein großes Handtuch, Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel, eine Regenjacke und Regenhose, zwei paar Turnschuhe und auch ein Pullover sowie persönliche Medikamente gehören. Zur Not haben wir die nötigsten Medikamente (z.B. gegen Seekrankheit) an Bord. Die Aufteilung der Kojen besprechen wir mit allen gemeinsam an Bord.


Sebastian steuert auf der Biskaya

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist günstig und unsere Empfehlung. Der Bahnhof St. Malo ist fußläufig (ca. 10 min) vom Hafen entfernt. Wir holen dich auch gerne mit einem Handwagen von dort ab. Den genauen Liegeplatz teilen wir dir kurzfristig mit, da dieser erst bei Anreise bekannt wird.


E-Mail
Anruf